Fußball England
Absagenflut in der Premier League

Zahlreiche Premier-League-Spiele sind den Witterungsverhältnissen zum Opfer gefallen. Auch das für Sonntag angesetzte Topspiel zwischen Manchester United und FC Chelsea fällt aus.

Für die englischen Fußball-Fans gibt es aufgrund der Witterungsbedingungen an diesem Wochenende nur Magerkost. In der Premier League wurde unter anderem das für Sonntag angesetzte Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Manchester United und Titelverteidiger FC Chelsea abgesagt. Am Samstag fielen kurzfristig die Begegnungen FC Arsenal gegen Stoke City, Birmingham City gegen Newcastle United, Wigan Athletic gegen Aston Villa sowie FC Liverpool gegen FC Fulham Eis und Schnee zum Opfer.

Nur zwei Begegnungen wurden am Samstag ausgetragen. Der FC Sunderland verdrängte durch ein 1:0 im Duell der Tabellennachbarn die Bolton Wanderers vom sechsten Platz und die Blackburn Rovers mussten sich mit einem 1:1 gegen Tabellenschlusslicht West Ham United begnügen.

Am Sonntag spielen West Bromwich Albion gegen die Wolverhampton Wanderers und der FC Blackpool gegen Tottenham Hotspur, ehe der 18. Spieltag am Montag mit dem Match Manchester City gegen FC Everton abgeschlossen werden soll. Ob dieses Spiel angepfiffen werden kann, ist aber noch unsicher.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%