Fußball England: Adebayor und Mikel von FA gesperrt

Fußball England
Adebayor und Mikel von FA gesperrt

Kolo Toure und Emmanuel Adebayor von Arsenal London müssen drei, Chelseas John Obi Mikel sogar vier Spiele pausieren. Der Einspruch von Adebayor und Mikel nach den Roten Karten beim Ligapokal-Finale blieben erfolglos.

Nach den Tumulten beim Ligapokal-Finale zwischen dem FC Chelsea und Arsenal London am Sonntag im Millennium Stadium von Cardiff (2:1) hat Englands Fußball-Verband FA zwei Rote Karten bestätigt. Kolo Toure und Emmanuel Adebayor von Arsenal London wurden daraufhin für drei Spiele gesperrt. Chelseas John Obi Mikel muss vier Partien aussetzen. Adebayor und Mikel hatten Einspruch gegen ihre Platzverweise eingelegt.

Die FA bestätigte jedoch die Strafen von Schiedsrichter Howard Webb. Nach Tätlichkeiten sieht der Verband eine automatische Sperre von drei Spielen vor, das Strafmaß für Mikel wurde um eine Partie erhöht, da er in dieser Saison schon einmal des Feldes verwiesen worden war. Adebayor droht zudem eine weitere Strafe, da er nach dem Platzverweis den Unparteiischen angegangen und sich zunächst geweigert hatte, das Feld zu verlassen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%