Fußball England
Anzeige gegen Lehmann wegen Flaschenwurf

Ein "Manu"-Fan hat gegen Jens Lehmann Anzeige erstattet. Der deutsche Nationaltorhüter von Arsenal London soll eine Wasserflasche in den gegnerischen Bock getreten und den Sohn eines Anhängers am Kopf getroffen haben.

Ein Manchester-Fan hat gegen den deutschen Nationaltorhüter Jens Lehmann Anzeige erstattet. Der Keeper von Arsenal London soll am Sonntag beim 1:0-Erfolg bei Manchester United in der Halbzeitpause eine Wasserflasche in den gegnerischen Fanblock getreten haben. Der "Supporter" wirft Lehmann vor, seinen Sohn mit der Flasche am Kopf getroffen zu haben. Die Polizei geht jedoch bislang davon aus, dass der Manchester-Anhänger nicht ernsthaft verletzt wurde.

Um die Angelegenheit aufzuklären, werden Vater und Sohn jetzt von der Polizei befragt. Auch Lehmann muss mit einer Vernehmung durch die Behörden rechnen. Unklar ist bisher noch, ob der Schiedsrichter der Premier-League-Partie, Graham Poll, den Vorfall beobachtet und in seinem Spielbericht erwähnt hat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%