Fußball England
Arsenal besiegt mit Lehmann den FC Reading

Arsenal London hat sich in der Premier League mit einem 2:0 gegen Reading die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation gesichert. Das Tor der "Gunners" hütete Jens Lehmann.

In der englischen Premier League hat Arsenal London einen 2:0 (2:0)-Erfolg gegen den FC Reading gefeiert. Das Team des deutschen Nationaltorhüters Jens Lehmann sicherte sich dadurch die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation in der kommenden Saison.

Im letzten Saisonheimspiel der Spielzeit am 4. Mai gegen den FC Everton soll allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit wieder der verletzte Stammkeeper Manuel Almunia im Arsenal-Tor stehen. Die Treffer für den Tabellendritten gegen Reading erzielten Emmanuel Adebayor (30.) und Gilberto Silva (38.).

Spitzenreiter Manchester United kam bei den Blackburn Rovers nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und hat nur noch drei Punkte Vorsprung auf den FC Chelsea. Die "Blues", die unter der Woche bereits 1:0 beim FC Everton gewannen, empfangen "Manu" am 26. April noch zum Spitzenspiel.

Ex-Bayern Stürmer Roque Santa Cruz hatte Blackburn in der 21. Minute in Führung gebracht, dem Argentinier Carlos Tevez gelang erst in der Schlussphase der Ausgleich für "Manu" (88.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%