Fußball England
Arsenal kassiert späte Pleite gegen die "Reds"

Arsenal London hat im Kampf um die Qualifikation für die Champions League einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Bei Rekordmeister FC Liverpool unterlagen die "Gunners" in der englischen Premier League mit 0:1.

Der deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann hat Arsenal London in der englischen Premier League nicht vor der neunten Saisonpleite bewahren können. In einer Nachholpartie vom vierten Spieltag wehrte der Schlussmann der "Gunners" gegen den FC Liverpool einen Strafstoß von "Reds"-Kapitän Steven Gerrard (32.) ab, war beim Siegtreffer durch Luis Garcia (87.) zum 1:0 (0:0)-Erfolg des Rekordmeisters aber machtlos. Die Vorarbeit zum entscheidenden Treffer leistete Mittelfeldspieler Dietmar Hamann, der beim Champions-League-Sieger erst in der 72. Spielminute eingewechselt worden war.

Durch die Niederlage hat Arsenal im Kampf um den Einzug in die "Königsklasse" keinen Boden gutmachen können und liegt als Tabellenfünfter weiter vier Zähler hinter dem für die Champions-League-Qualifikation berechtigenden Rang vier, den derzeit Tottenham Hotspur (45) inne hat. Liverpool (51) bleibt Dritter und hat 15 Punkte Rückstand auf den souveränen Spitzenreiter FC Chelsea (66). Der Rückstand auf das zweitplatzierte Manchester United (54) beträgt nur noch drei Zähler.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%