Fußball England
Arsenal-Profi Hleb bis Saisonende gesperrt

Alexander Hleb vom FC Arsenal wird in dieser Saison nicht mehr für seinen Verein auflaufen. Der frühere Bundesligaprofi wurde nach einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt.

Der FC Arsenal muss für den Rest der Saison auf Alexander Hleb verzichten. Der 26 Jahre alte Weißrusse wurde vom Verband wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt.

Der frühere Stuttgarter hatte beim 2:0 der Gunners gegen den FC Reading am vergangenen Samstag dem gegnerischen Kapitän Graeme Murty eine Ohrfeige gegeben. Diese Aktion abseits des Balles hatte Schiedsrichter Peter Walton nicht gesehen. Daraufhin leitete der englische Verband FA anhand von TV-Bildern eine Untersuchung gegen Hleb ein.

Der Mittelfeldspieler fehlt Arsenal damit in den drei letzten Punktspielen gegen Derby County, den FC Everton und den FC Sunderland.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%