Fußball England
Ballack hält Chelsea im Rennen um den Titel

Der FC Chelsea hat in der Premier League mit Tabellenführer Manchester United nach Punkten gleichgezogen. Michael Ballack erzielte beim 2:0 in Newcastle den Führungstreffer.

Der FC Chelsea hat im Kampf um die englische Meisterschaft wieder mit Spitzenreiter Manchester United nach Punkten gleichgezogen und damit vor dem letzten Spieltag die Chance auf den Titel gewahrt. Der Klub des russischen Öl-Milliardärs gewann zum Abschluss des 37. Spieltags der Premier League am Montag 2:0 (0:0) bei Newcastle United und hat wie der Meister, der am 21. Mai in Moskau auch Gegner im Champions League Finale ist, nun 84 Punkte auf dem Konto. Manchester hatte am Samstag mit einem 4:1-Sieg gegen West Ham United die Weichen auf den 17. Meistertitel der Klubgeschichte gestellt.

Die Entscheidung in der Meisterschaft fällt nun am kommenden Sonntag (11. Mai). Da muss Chelsea gegen die Bolton Wanderers gewinnen und zudem auf Schützenhilfe von Wigan Athletic hoffen, das auf "Manu" trifft. Denn Manchester hat die klar bessere Tordifferenz (+56) gegenüber Chelsea (+39). Nur Punktverluste Manchesters würde den Blues wohl noch zum Titel helfen.

Der deutsche Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack (60.) erzielte mit einem Kopfball nach einer Freistoßflanke von Stürmerstar Didier Drogba das 1:0 im St. James' Park in Newcastle. Für die Entscheidung sorgte der französische Nationalspieler Florent Malouda (82.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%