Fußball England
Ballack trifft für Chelsea, "Manu" bleibt vorne

In der Premier League hat Michael Ballack beim 2:0-Sieg des FC Chelsea gegen Sheffield United seinen zweiten Saisontreffer erzielt. Damit bleibt Chelsea Tabellenzweiter hinter "Manu", das gegen Bolton 4:0 gewann.

Michael Ballack kommt in England immer besser in Fahrt: Mit einer guten Leistung und seinem zweiten Saisontreffer leistete der deutsche Nationalspieler einen wesentlichen Beitrag zum 2:0 (1:0)-Erfolg von Meister FC Chelsea bei Sheffield United.

Damit belegen die Londoner nach dem achten Saisonsieg mit 25 Zählern punktgleich mit Tabellenführer Manchester United den zweiten Tabellenplatz. "Manu" feierte einen 4:0 (2:0)-Erfolg im Spitzenspiel der zehnten Runde bei den Bolton Wanderers.

Ballack trifft per Kopf

Frank Lampard brachte Chelsea zwei Minuten vor der Halbzeitpause in Führung und bediente in der 49. Minute den deutschen Nationalspieler mit einer präzisen Flanke. Mit einem Kopfball aus rund acht Metern ließ Ballack Sheffields Keeper keine Chance.

Überragender Akteur bei Manchester war Nationalspieler Wayne Rooney, der zuvor in zehn Spielen leer ausgegangen war und seine Durststrecke mit gleich drei Toren (10., 16., 89.) beendete. Den vierten Treffer erzielte der Portugiese Cristiano Ronaldo (82.).

Arsenal nur 1:1 gegen Everton

Dagegen verpasste Arsenal London mit dem deutschen Nationaltorhüter Jens Lehmann, den Anschluss an die Spitzenteams herzustellen. Gegen den FC Everton kamen die "Gunners"über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus. Robin van Persie (71.) rettete den Londonern nach einem 0:1-Rückstand durch Tim Cahill (11.) zumindest noch einen Punkt.

Seinen vierten Saisonsieg feierte Rekordmeister FC Liverpool (14 Punkte) mit einem 3:1 (3:0) gegen das zuvor ungeschlagene Aston Villa. Dirk Kuyt (31.), Peter Crouch (38.) und der Spanier Luis Garcia (44.) schossen die "Reds" schon vor der Halbzeitpause auf die Siegerstraße.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%