Fußball England
Ballack und Chelsea im Liga-Pokal weiter

Der FC Chelsea hat sich durch einen 4:0 (2:0)-Sieg gegen die Bolton Wanderers für das Viertelfinale des englischen Liga-Pokals qualifiziert. Michael Ballack lief als Kapitän auf.
  • 0

Die Wertschätzung von Michael Ballack beim englischen Pokalsieger FC Chelsea scheint unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti immer mehr zu steigen. Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft führte den Tabellenführer der Premier League als Spielführer ins Viertelfinale des Liga-Pokals. Die Blues, die ohne ihren eigentlichen Kapitän John Terry und dessen Vertreter Frank Lampard aufliefen, setzten sich in der vierten Runde souverän mit 4:0 (2:0) gegen den Ligarivalen Bolton Wanderers durch.

Salomon Kalou (15.), Florent Malouda (26.), Deco (67.) und Didier Drogba (90.) sorgten an der Stamford Bridge für den klaren Sieg. Entsprechend zufrieden zeigte sich Ancelotti, für dessen Team in den zurückliegenden drei Spielen ein Torverhältnis von 13:0 zu Buche steht. "Mittlerweile gewinnen wir hoch. Aber viel wichtiger ist, dass wir in den letzten drei Spielen sehr gut gespielt haben", sagte der Italiener: "Wir haben die richtige Balance gefunden. Die Mannschaft spielt kontrolliert und agiert offensiv wie defensiv richtig gut."

"Gunners" werfen Liverpool aus dem Pokal

Allerdings muss sich Chelsea bereits am Samstag erneut gegen Bolton beweisen. Dann treten die Londoner in der Liga bei den Wanderers an.

Spannender als bei der Partie zwischen Chelsea und Bolton ging es im Schlagerspiel der vierten Runde zwischen dem FC Arsenal und Rekordmeister FC Liverpool zu. Dabei setzte sich Arsenal mit 2:1 (1: 1) durch. Fran Merida (19.) und Nicklas Bendtner (50.) trafen für die Londoner, den zwischenzeitlichen Ausgleich für die "Reds" markierte Emiliano Insua (26.).

© SID

Kommentare zu " Fußball England: Ballack und Chelsea im Liga-Pokal weiter"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%