Fußball England
Blackburn schafft Uefa-Cup-Qualifikation

Durch einen 1:0-Sieg über Meister FC Chelsea haben die Blackburn Rovers die Qualifikation für die Teilnahme am Uefa-Cup in der kommenden Saison perfekt gemacht. Die Rovers haben bereits 60 Punkte auf dem Konto.

Die Fans der Blackburn Rovers dürfen sich auf rauschende Europapokal-Nächte freuen. Durch ein Kopfballtor von Steven Reid in der 43. Minute haben die Blackburn Rovers am Dienstagabend in der englischen Premier League nicht nur den 1:0 (1:0)-Erfolg gegen Fußball-Meister FC Chelsea unter Dach und Fach gebracht, sondern auch einen Platz im kommenden Uefa-Cup-Wettbewerb ergattert. Mit 60 Punkten sind die Rovers aus den Rängen, die zur Teilnahme an den internationalen Wettbewerben berechtigen, nicht mehr zu verdrängen.

Die "Blues" aus London dagegen kassierten die vierte Saisonniederlage und wirkten drei Tage nach dem 3:0-Erfolg gegen Manchester United, womit die erfolgreiche Titelverteidigung perfekt gemacht wurde, noch ziemlich müde vom Feiern.

Mourinho kritisiert Schiedsrichter

Chelsea-Teammanager Jose Mourinho beschwerte sich indes über die Niederlage: "Blackburn hat es verdient, im Uefa-Cup zu sein, aber sie haben es nicht verdient, auf diese Art und Weise zu gewinnen." Der portugiesische Fußball-Lehrer sprach damit das Foulspiel von Aaron Mokoena an Hernan Crespo im Strafraum an. Die Attacke blieb ungeahndet. Mourinho: "Wir hätten zwei, vielleicht sogar drei Elfmeter bekommen müssen. Dass das Foul an Crespo nicht geahndet wurde, war lächerlich."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%