Fußball England
"Blues"überweisen 7,5 Millionen nach Leeds

Englands FC Chelsea hat Zweitligist Leeds United 7,5 Mill. Euro überwiesen. Die "Blues" hatten drei Nachwuchsspielern unerlaubt Angebote unterbreitet. Durch die Zahlung sieht Leeds von einer Klage beim Verband FA ab.

Um einer Klage vor dem Fußball-Verband FA zu entkommen, hat der Englands Meister FC Chelsea Zweitligist Leeds United eine Zahlung in Höhe von 7,5 Mill. Euro zukommen lassen. Wie mehrere englische Zeitungen berichteten, hatte sich Ex-Meister Leeds zuvor beim Verband darüber beschwert, dass der Klub des deutschen Nationalmannschaftskapitäns Michael Ballack unerlaubter Weise drei Nachwuchsspielern Angebote unterbreitet hatte. Tom Taiwo und Michael Woods waren daraufhin zum Gegner des Bundesliga-Tabellenführers Werder Bremen in der Champions League gewechselt, Daniel Rose hatte Leeds die Treue gehalten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%