Fußball England
Chelsea lädt zum Gipfeltreffen

Im Mittelpunkt des zwölften Spieltags der englischen Premier League steht das Spitzenspiel zwischen dem FC Chelsea und Manchester United. Der FC Arsenal muss nach Wolverhampton.

Am zwölften Spieltag der Premier League stellt ein Spiel alle anderen in den Schatten. In Tabellenführer FC Chelsea und Verfolger Manchester United stehen sich am Sonntag die beiden dominierenden Teams der letzten Jahre gegenüber.

Beide Teams vereint der vorzeitige Einzug ins Achtelfinale der Champions League unter der Woche. Der Klub von Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack schaffte dies mit einem Remis nach turbulenter Schlussphase bei Atletico Madrid. Der Ivorer Didier Drogba, mit elf Treffern auch erfolgreichster Liga-Schütze der "Blues", erzielte beide Tore gegen die Spanier. Mit einem Sieg gegen den direkten Verfolger kann Chelsea seinen Vorsprung auf fünf Punkte ausbauen.

Auch Manchester United reichte ein Unentschieden zum Weiterkommen. Nach 1:3-Rückstand gegen Zska Moskau retteten Routinier Paul Scholes und Antonio Valencia das Team von Alex Ferguson. Der schottische Trainer blickt dem Spiel am Sonntag optimistisch entgegen: "Es ist immer ein hartes Spiel gegen Chelsea, aber wir werden das besser erledigen als wir das an der Anfield Road getan haben.", spielt der Coach auf die 0:2-Niederlage beim FC Liverpool an.

Liverpool unter Druck

Die hinter dem Spitzenduo liegenden Teams von Manchester City und dem FC Arsenal müssen bereits heute ran. Die "Citizens" empfangen Aufsteiger FC Burnley, die "Gunners" reisen nach Wolverhampton. Das Team von Arsene Wenger konnte in der Champions League beim ungefährdeten 4:1-Sieg gegen den AZ Alkmaar die Tür zum Achtelfinale weit aufstoßen.

Zum Abschluss des Spieltags empfängt am Montag der FC Liverpool das Team von Birmingham City. Die "Reds" mussten in der Champions League eine erneute Enttäuschung hinnehmen. Nach dem 1:1 am Mittwoch bei Olympique Lyon steht das Team in der "Königsklasse" vor dem Aus. Auch in der Liga ist ein Sieg gegen Birmingham Pflicht, will man nicht frühzeitig den Anschluss an die Champions-League-Ränge verlieren.

Der Spieltag im Überblick:

Aston Villa - Bolton Wanderers, Blackburn Rovers - FC Portsmouth, Manchester City - FC Burnley, Tottenham Hotspur - FC Sunderland (alle Samstag, 16.00 Uhr), Wolverhampton Wanderers - FC Arsenal (Samstag, 18.30 Uhr), Hull City - Stoke City (Sonntag, 14.30 Uhr), West Ham United - FC Everton, Wigan Athletic - FC Fulham (beide Sonntag 16.00 Uhr), FC Chelsea - Manchester United (Sonntag, 17.00 Uhr), FC Liverpool - Birmingham City (Montag, 21.00 Uhr)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%