Fußball England
Chelsea verpasst Sprung an die Tabellenspitze

In der englischen Premier League ist dem FC Chelsea die Tabellenführung versagt geblieben. Die "Blues" kamen beim FC Everton nicht über ein 0:0 hinaus. John Terry sah "Rot".

Michael Ballack hat mit dem FC Chelsea die Tabellenführung in der englischen Premier League verpasst. Durch einen Platzverweis von Kapitän John Terry in der 35. Minute geschwächt, mussten sich die auswärts weiter ungeschlagenen Londoner beim FC Everton mit einem 0:0 begnügen. Mit 38 Punkten liegt Chelsea als Tabellenzweiter einen Zähler hinter dem FC Liverpool, der am Sonntag beim FC Arsenal 1:1 gespielt hatte.

Große Aufregung herrschte in der 84. Minute im ausverkauften Goodison Park von Liverpool. Evertons Steven Pienaar hatte den Ball über die Torlinie gedrückt. Der Treffer wurde jedoch nicht gegeben, da der Südafrikaner im Abseits stand und zudem Chelseas Torhüter Petr Cech schon beide Hände am Ball hatte.

Ein Nutznießer des Unentschiedens war auch Manchester United. Der Titelverteidiger, der am Sonntag die Klub-WM in Japan gewonnen hatte, hat sechs Punkte Rückstand auf Chelsea, kann aber mit Siegen in zwei Nachholspielen mit der Ballack-Elf nach Punkten gleichziehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%