Fußball England
Clarks Kollaps erschüttert Fußball erneut

In Clive Clark ist im englischen Ligapokal-Spiel zwischen Nottingham Forest und Leicester City erneut ein Profi während einer Partie zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Fußball-Welt ist noch immer tief geschockt vom plötzlichen Tod des Sevilla-Profis Antonio Puerta, da droht bereits die nächste Tragödie: Der Ligapokal in England wurde vom Zusammenbruch eines Fußball-Profis überschattet. Abwehrspieler Clive Clarke von Leicester City erlitt in der Halbzeitpause der Zweitrundenpartie bei Nottingham Forest einen Kollaps und musste ins Krankenhaus zur medizinischen Versorgung gebracht werden. Das Spiel wurde daraufhin beim Stand von 1:0 für Nottingham abgebrochen.

Über die genauen Ursachen gab der Verein keine Auskünfte. Leicesters Geschäftsführer Tim Davies vermutete direkt nach dem Vorfall "eine ernsthafte Erkrankung" der 27 Jahre alten Leihgabe vom FC Sunderland.

Teammanager Martin Allen schrieb nach einem Besuch im Krankenhaus auf der Vereins-Homepage: "Wir wissen nicht, wie oder warum es passiert ist. Dies ist auch nicht der geeignete Moment, um mehr Details preiszugeben."

Am Dienstagnachmittag war der Spanier Puerta im Virgen-del-Rocio-Krankenhaus in Sevilla verstorben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%