Fußball England
Cristiano Ronaldo schießt "Manu" zum Sieg

Der portugiesische Nationalspieler Cristiano Ronaldo war beim 2:0 (1:0)-Heimerfolg von Manchester United gegen den FC Fulham am 15. Spieltag der englischen Premier League mit zwei Toren "Mann des Abends".

Cristiano Ronaldo hat Englands Meister Manchester United auf den zweiten Tabellenrang der Premier League geschossen. Nach dem 2:0 (1:0) gegen den FC Fulham, bei dem der portugiesische Superstar beide Treffer der "Red Devils" erzielte, ist "Manu" mit 33 Punkten aus 15 Spielen wieder der erste Verfolger von Spitzenreiter FC Arsenal (36/14). Manchester ließ den Pokalsieger FC Chelsea (31/15) und den FC Liverpool (30/14) hinter sich.

Dribbelkünstler Ronaldo traf im Stadion Old Trafford zunächst mit einem Volleyschuss (10.), erzielte nach einer knappen Stunde das 2:0 per Kopf (59.) und hatte weitere Tore auf dem Fuß. Der finnische Fulham-Keeper Antti Niemi verhinderte ein Debakel. Für Manchester gab Englands Nationalstürmer Wayne Rooney nach drei Spielen Pause wegen einer Knöchelverletzung sein Comeback.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%