Fußball England
Duelle der Giganten in England

Der fünfte Spieltag der Premier League läßt die Herzen der englischen Fans höher schlagen: Am Sonntag duellieren sich zunächst Meister Chelsea und Liverpool, anschließend kreuzen "Manu" und Arsenal die Klingen.

Die großen Vier des englischen Fußballs treffen am fünften Spieltag der Premier League direkt aufeinander. Die Duelle der Giganten bestimmen an diesem Wochenende alle Gazetten auf der Insel und obendrein natürlich Englands Buchmacher.

Ballack und Chelsea gegen Liverpool

Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack erwartet mit Meister FC Chelsea den englischen Rekordchampion FC Liverpool. Für die "Reds", die erst vier Zähler aus drei absolvierten Begegnungen auf der Habenseite verbuchen konnten, dürfte die Partie in London ein Schlüsselspiel sein: Sollten Ballack und Co auch das dritte Heimspiel in Folge für sich entscheiden, dürfte die Kluft zur Tabellenspitze erst einmal zu groß sein, um in den nächsten Wochen den Anschluss wieder herstellen zu können. Derweil geht Michael Ballack nach seinem von der englischen Presse gefeierten Elfmetertor in der Champions-League-Partie gegen Werder Bremen mit gestärktem Selbstbewusstsein in die Partie.

Arsenal bei "Manu" unter Druck

Alles richtig gemacht hat Manchester United bislang in dieser Saison: Alle vier Meisterschaftsspiele sowie die Auftaktpartie in der Champions League gegen Celtic Glasgow konnte das Team von Sir Alex Ferguson bislang für sich entscheiden: Die alleinige Tabellenführung in der Premier League ist der verdiente Lohn für den Traumstart von "Manu". Ausgerechnet jetzt kommt Dauerrivale Arsenal London ins Stadion "Old Trafford". Die Gäste, die dank eines zweifelhaften Elfmeters in der Champions-League-Partie beim Hamburger SV auf die Siegerstraße gerieten, laufen mit gerade einmal zwei Punkten aus den ersten drei Spielen der Musik hinterher. Dem Team um Nationaltorhüter Jens Lehmann droht bei einer weiteren Schlappe theoretisch sogar ein Sturz ans Tabellenende.

Comeback von Hamann möglich

Da gerät ein mögliches Comeback von Dietmar Hamann offenkundig zur Randnotiz: Der Ex-Nationalspieler hofft nach langer Verletzungspause auf sein baldiges Debüt bei seinem neuen Klub Manchester City in der englischen Fußball-Premier-League. "Ich bin zuversichtlich, dass ich am Sonntag gegen die Blackburn Rovers erstmals für Man City spielen kann", sagte Hamann, der vom FC Liverpool nach Manchester wechselte dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Der fünfte Spieltag in der Übersicht:

Samstag: Charlton Athletic - FC Portsmouth (13.45 Uhr), Bolton Wanderers - FC Middlesbrough, FC Everton - Wigan Athletic, Sheffield United - FC Reading (alle 16 Uhr), FC Watford - Aston Villa (18.15 Uhr). Sonntag: FC Chelsea - FC Liverpool (14.30 Uhr), Blackburn Rovers - Manchester City, Tottenham Hotspur - FC Fulham, West Ham United - Newcastle United (alle 16.00 Uhr), Manchester United - FC Arsenal London (17.00 Uhr).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%