Fußball England
Englands Presse kritisiert Ballack

Nach dem 1:1 im Spitzenspiel der englischen Premier League zwischen Manchester United und dem FC Chelsea hat die britische Presse vor allem Nationalspieler Michael Ballack ins Visier der Kritik genommen.

Nach seiner dürftigen Leistung beim 1:1 seines Klubs FC Chelsea im Spitzenspiel der englischen Fußball-Premier-League bei Manchester United wurde Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack von der britischen Presse heftigst kritisiert.

"Die zwei Superstars, die gar nichts Glänzendes beitragen konnten, waren Michael Ballack und Andrej Schewtschenko. Sie sind wohl für den großen Wurf in Europa verpflichtet worden, können aber bisher noch nicht einmal in der Heimat weiterhelfen", schrieb der Daily Telegraph. Auch der Mirror ging nicht zimperlich mit Ballack um: "Chelsea spielte mit einer Raute, in der Michael Ballack miserabel agierte."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%