Fußball England
"Gunners" geben Gebot für Tevez ab

Auf der Suche nach einem "Knipser" hat der FC Arsenal seine Fühler nach dem wechselwilligen Argentinier Carlos Tevez von Corinthians Sao Paulo ausgestreckt. Die "Gunners" bieten 25 Mill. Euro für den 22-Jährigen.

Tief in die Taschen greifen will der FC Arsenal für Carlos Tevez. Der Klub von Jens Lehmann bietet nach Angaben englischer Medien umgerechnet 25 Mill. Euro Ablöse für den argentinischen Nationalspieler vom brasilianischen Meister Corinthians Sao Paulo. Angeblich soll der 22 Jahre alte Offensivspieler eine Klausel in seinem Vertrag besitzen, wonach er bei einer Offerte von 30 Mill. Euro vorzeitig wechseln kann. Zuvor hatte sich bereits Manchester United, der AS Rom und der AC Mailand um Tevez bemüht, der Corinthians unbedingt verlassen will. Er hat sich mit dem neuen Trainer Emerson Leao überworfen.

Sollte der "Gaucho" tatsächlich zum Champions-League-Finalisten der vergangenen Saison und Gruppengegner des Hamburger SV in der "Königsklasse" wechseln, könnte gleichzeitig ein Transfer von Englands Nationalspieler Ashley Cole von den "Gunners" zum Michael-Ballack-Klub FC Chelsea konkrete Formen annehmen. Angeblich fordert Arsenal umgerechnet 30 Mill. Euro für den WM-Teilnehmer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%