Fußball England
Hamann vor Wechsel zu den Bolton Wanderers

Dietmar Hamann wird sein Engagement beim FC Liverpool nach sieben Jahren wohl beenden. Der Ex-Nationalspieler steht vor einem Wechsel zum englischen Premier-League-Klub Bolton Wanderers.

Die Zeichen stehen auf Abschied: Der ehemalige deutsche Nationalspieler Dietmar Hamann wird den englischen Traditionsklub FC Liverpool nach sieben Jahren wohl verlassen. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler steht kurz vor einem Wechsel zum englischen Premier-League-Klub Bolton Wanderers. Noch in dieser Woche soll eine endgültige Entscheidung fallen.

"Ich will noch einmal die Chance auf einen Zwei- oder Drei-Jahres-Vertrag wahrnehmen. Außerdem möchte ich wieder jede Woche spielen", sagte Hamann dem Sport-Informations-Dienst (sid). Die "Reds" wollen Hamann abgeben, obwohl der Vertrag unlängst bis zum 30. Juni 2007 verlängert worden war. Das sei kein Schock für ihn gewesen, erklärte der frühere Münchner: "Aber die Entscheidung, zu gehen oder nicht, ist dennoch sehr schwer."

Hamann war 1998 von Bayern München zu Newcastle United und nur ein Jahr später von dort zum FC Liverpool gewechselt. Größter Erfolg mit den "Reds" war der Champions-League-Triumph 2005 im Finale gegen den AC Mailand. In der vergangenen Saison musste sich der 59-malige deutsche Nationalspieler beim englischen Rekordmeister oft mit der Rolle des Ersatzspielers begnügen.

Hamann hatte lange auch auf eine Nominierung für die Weltmeisterschaft gehofft. Bundestrainer Jürgen Klinsmann verzichtete jedoch auf den Europameister von 1996. Nur einmal im August 2005 beim 2:2 gegen die Niederlande war Hamann in der Ära Klinsmann zum Einsatz gekommen. Vor einigen Wochen beendete der gebürtige Oberpfälzer daraufhin seine Karriere in der DFB-Auswahl.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%