Fußball England
"Hammers" kommen wohl unter den Hammer

Die Übernahme des englischen Premier-League-Klubs West Ham United durch Kia Joorabchian steht augenscheinlich kurz bevor. Ein israelischer Milliardär soll den iranischen Investor dabei finanziell unterstützen.

Eine Übernahme des englischen Premier-League-Klubs West Ham United durch den iranischen Investor Kia Joorabchian zeichnet sich immer mehr ab. Demnach soll der israelische Milliardär Eli Papouchado Joorabchian mit einer "Finanzspritze" helfen, um West Ham für rund 150 Mill. Euro aufzukaufen.

Papouchado erklärte am Freitag, er werde als einer der Hauptinvestoren dem Konsortium Joorabchians beitreten. "Nach reiflicher Überlegung habe ich einer Teilnahme an diesem Projekt zugestimmt", sagte Papouchado, der nach eigenen Aussagen aber keinen Platz im Klub-Management anstrebt.

Joorabchian, der selbst Arsenal-Fan ist und sogar eine Loge im neuen Emirates-Stadion besitzt, sucht bereits seit einiger Zeit Mitinvestoren für die Übernahme von West Ham. Bereits im vergangenen Jahr hatte es Gerüchte um einen Verkauf des Klubs gegeben. Die Gespräche waren jedoch am Veto von United-Präsident Terry Brown gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%