Fußball England: Lehmann liebäugelt mit Rückkehr nach Deutschland

Fußball England
Lehmann liebäugelt mit Rückkehr nach Deutschland

Jens Lehmann schließt eine Rückkehr in die Bundesliga nach Vertragsende bei Arsenal London nicht aus. "Die Bundesliga und Spanien sind Alternativen", sagte der deutsche Nationaltorhüter.

Gute Nachricht für alle Bundesligavereine: Nationaltorhüter Jens Lehmann schließt eine Rückkehr nach Deutschland im Anschluss an seine Vertragslaufzeit beim FC Arsenal London nicht aus. "Die Bundesliga und Spanien sind Alternativen. Ich spiele, damit ich irgendwo einen neuen Vertrag unterschreiben kann. Ein-Jahres-Verträge sind ganz gut, weil man sich keine Hänger erlauben darf", sagte der 37-Jährige im Interview mit dem Fachmagazin kicker.

Zuletzt hatte Arsenal-Teammanager Arsene Wenger dem Keeper in den ersten Gesprächen über eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages kategorisch nur einen neuen Kontrakt bis 2008 angeboten. Zudem hatte Wenger Lehmann die Erlaubnis erteilt, auf der Suche nach einem längerfristigen Engagement Kontakt zu anderen Klubs aufzunehmen.

"Ob ich ein oder zwei Jahre früher oder später gehe, ist egal. Enden wird es irgendwann. Mir gefallen London, Verein, Stadion; aber es gibt noch andere Aspekte. Da habe ich meine Überlegungen nicht abgeschlossen", meinte Lehmann, der seit vier Jahren bei den Gunners zwischen den Pfosten steht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%