Fußball England
Lehmann verlängert bei Arsenal

Jens Lehmann bleibt in England. Der Nationaltorhüter beendete die wilden Spekulationen über einen möglichen Wechsel in die Bundesliga und verlängerte seinen Vertrag beim FC Arsenal um ein Jahr.

Die wilden Spekulationen um die sportliche Zukunft von Jens Lehmann haben ein Ende. Der Nationaltorhüter bleibt beim 13-maligen englischen Meister FC Arsenal. "Ich werde noch ein Jahr bei Arsenal spielen. Es ist ein großer Klub mit sportlichen Perspektiven. Mir kommt es darauf an, in der kommenden Saison Champions League zu spielen", sagte der 37-Jährige der Bild-Zeitung (Donnerstag-Ausgabe).

Jens Lehmann spielt seit 2003 bei Arsenal und war maßgeblich daran beteiligt, dass die "Gunners" 2006 das Champions-League-Finale in Paris erreichten (1:2 gegen den FC Barcelona). Der FC Arsenal belegt in der englischen Premier League derzeit den vierten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Qualifikation für die Gruppenphase in der europäischen "Königsklasse" berechtigt.

Spieler und Trainer für Lehmanns Verbleib

Teammanager Arsene Wenger hatte unlängst zum Thema Lehmann erklärt, dass er "erwarte, dass er bleibt". Auch seine Mitspieler hatten sich für den Verbleib des deutschen WM-Keepers ausgesprochen. "Natürlich wollen wir, dass Jens beim FC Arsenal bleibt", hatte Ersatzkapitän Gilberto Silva gesagt.

Jens Lehmann hatte ursprünglich ein Engagement über zwei Jahre angestrebt. Zuletzt war Lehmann auch in der Bundesliga bei Hertha BSC Berlin gehandelt worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%