Fußball England
Liverpool-Sieg bei Houllier-Rückkehr

Der 16. Spieltag der englischen Premier-League ist mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg des FC Liverpool gegen Aston Villa zu Ende gegangen. Bereits nach 16 Minuten hatte es 2:0 gestanden.

Der englische Rekordmeister FC Liverpool hat seinem früheren Teammanager Gerard Houllier die Rückkehr an die Anfield Road gründlich verdorben. Die Reds feierten in der Premier League gegen den vom Franzosen trainierten Ligarivalen Aston Villa einen deutlichen 3:0 (2:0)-Sieg und kletterten damit auf den achten Platz.

Houllier hatte Liverpool zwischen 1998 und 2004 trainiert und dabei zum Gewinn des Uefa-Pokals und des FA-Cups geführt. Außerdem fielen zwei Liga-Cup-Siege in die Ära des 63-Jährigen.

Am Montag gab es für Houllier an alter Wirkungsstätte aber nichts zu holen. Mit dem Klub aus Birmingham, den der Coach seit September betreut, setzte es die dritte Liga-Pleite in Serie. Die Treffer für die Gastgeber erzielten David N'Gog (14.), Ryan Babel (16.) und Maxi Rodriguez (56.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%