Fußball England
Liverpool trifft im FA-Cup-Finale auf West Ham

Durch ein 1:0 (0:0) im Halbfinale gegen den FC Middlesbrough hat West Ham United das Endspiel des englischen FA-Cups erreicht. Dort wartet am 13. Mai der FC Liverpool, der den FC Chelsea 2:1 (1:0) besiegte.

West Ham United hat das Finale im englischen FA-Cup erreicht. Dort trifft der Londoner Vorstadtklub am 13. Mai in Cardiff auf den FC Liverpool. Im Villa-Park in Birmingham setzten sich die "Hammers" mit 1:0 (0:0) gegen Uefa-Cup-Halbfinalist FC Middlesbrough durch. Das "Tor des Tages" schoss Marlon Harewood in der 78. Spielminute.

Derweil war Liverpool bereits am Samstag durch einen 2:1 (1:0)-Halbfinalsieg gegen den FC Chelsea ins Endspiel eingezogen und hatte dem Londoner Starensemble damit die Chance auf das erste Double der Vereinsgeschichte verdorben. Mit einem Sieg im Finale in rund drei Wochen könnte die Spielzeit sogar noch gekrönt werden. "Dies war ein sehr guter Tag für den gesamten Verein und seine Fans", erklärte Liverpools Trainer Rafael Benitez nach dem Sieg über Chelsea. Die "Blues" konnten nach Gegentoren von Jon Arne Riise (21.) und Luis Garcia (53.) durch Didier Drogba (70.) nur noch verkürzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%