Fußball England
Manchester City verliert den Anschluss

In der Premier League hat Manchester City durch ein 1:1 bei Wigan Athletic den Anschluss an die Tabellenspitze verloren. Der frühere Wolfsburger Martin Petrow schoss den Ausgleich.

Manchester City hat im Kampf um den Anschluss an die Tabellenspitze der englischen Premier-League wertvolle Punkte abgegeben. Die Mannschaft von Teammanager Mark Hughes kam am Sonntag bei Wigan Athletic nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und hat als Fünfter mit 17 Punkten nunmehr fünf Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Manchester United.

Charles N'Zogbia brachte Wigan in Führung (45.), dem ehemaligen Wolfsburger Martin Petrow gelang kurz nach der Pause der Ausgleich für Man City (47.). Nach der Gelb-Roten Karte gegen Pavlo Zabaleta mussten die Gäste, bei denen auch die ehemaligen Hamburger Profis Nigel De Jong und Vincent Kompany zum Einsatz kamen, die letzten 25 Minuten in Unterzahl spielen.

Am Nachmittag feierte Ex-Meister Blackburn Rovers einen 3:2 (3:1)-Sieg gegen Neuling FC Burnley und rückte mit zehn Punkten ins Tabellenmittelfeld vor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%