Fußball England
Manchester nach Tevez-Gala im Liga-Cup-Halbfinale

Beim 5:3-Sieg von Manchester United über die Blackburn Rovers im Viertelfinale des englischen Ligapokals traf Stürmer Carlos Tevez vierfach. Tottenham schlug Watford mit 2:1.

Mit einer Vier-Tore-Gala hat Stürmer Carlos Tevez den englischen Meister und Champions-League-Sieger Manchester United ins Halbfinale des Liga-Cups geschossen. Der Argentinier führte "Manu" zu einem 5:3 (2:0)-Sieg gegen Blackburn Rovers. In der zweiten Partie setzte sich Tottenham Hotspur mit Mühe 2:1 (1:1) beim Zweitligisten FC Watford durch.

In Manchester war Tevez vor 53 997 Zuschauern mit vier Toren (35., 52., 54. und 90.) der überragende Akteur. Den weiteren Treffer für die Mannschaft von Teammanager Alex Ferguson, der zahlreiche Stammspieler geschont hatte, erzielte Nani (40.). Für Blackburn trafen Benni Mccarthy (49., 90.) und Matt Derbyshire (84. ).

Beim Außenseiter Watford bewahrten Roman Pawliuschenko (45.) und Darren Bent (76.) Tottenham vor einer Blamage. Watford war durch Tamas Priskin (13.) mit 1:0 in Führung gegangen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%