Fußball England
"Manu"-Keeper Howard geht zeitweise nach Everton

Keeper Tim Howard wechselt auf Leihbasis von Manchester United zum Premier-League-Konkurrenten FC Everton. Zunächst wird der US-Amerikaner aber bei der WM ins Geschehen eingreifen.

Jetzt kann sich US-Nationaltorhüter Tim Howard voll und ganz auf die WM konzentrieren. Howard, der von Trainer Bruce Arena in den 23-köpfigen Kader für die Endrunde in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) berufen wurde, wird innerhalb der englischen Premier League von seinem Klub Manchester United an den FC Everton ausgeliehen.

Der 26-Jährige, der bisher 15-mal für die Auswahl der USA auflief, war bei "Manu" nur die Nummer zwei hinter dem Niederländer Edwin van der Sar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%