Fußball England
"Manu" legt gegen Sheffield vor

Im Zweikampf mit dem FC Chelsea um den Titel in der englischen Premier League hat Manchester United einen wichtigen "Dreier" verbucht. "Manu" siegte am Dienstagabend 2:0 (1:0) gegen Sheffield United.

Manchester United hat weiterhin große Chancen auf seine 16. Meisterschaft in der englischen Premier League. Die Elf von Teammanager Sir Alex Ferguson besiegte Sheffield United 2:0 (1:0) und liegt damit wieder sechs Zähler vor dem FC Chelsea, der allerdings am Mittwochabend mit einem Sieg bei West Ham United nachziehen kann. Auf den dritten Platz rückte der deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann mit dem FC Arsenal aus London durch einen 3:1 (1:1)-Erfolg über Manchester City vor.

Michael Carrick (4.) und Wayne Rooney mit seinem 20. Saisontreffer (50.) machten vor 75 540 Zuschauern in Old Trafford den Arbeitssieg von Manu perfekt. "Wir haben sehr wirtschaftlich gespielt. Von nun an gibt es für uns nur noch Endspiele", meinte Ferguson nach dem sechsten Pflichtspiel in 18 Tagen.

Fabregas und Baptista treffen für Arsenal

Die Red Devils waren erst am vergangenen Sonntag durch einen 4:1-Erfolg über den FC Watford ins FA-Cup-Finale eingezogen. In der Champions League steht United zudem im Halbfinale und trifft dort auf Bayern-Bezwinger AC Mailand.

Arsenal musste indes lange zittern, ehe der 18. Saisonsieg perfekt war. Cesc Fabregas (73.) und Julio Baptista (80.) sorgten mit ihren späten Toren für die Entscheidung. Zuvor hatte der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky (12.) Arsenal erstmalig in Führung gebracht, Damarcus Beasley (41.) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich für City.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%