Fußball England
"Manu" ohne viele Stars gegen Portsmouth

Im traditionellen Community Shield gegen Portsmouth muss "Manu"-Trainer Alex Ferguson auf zahlreiche Stars verzichten. Auch Superstar Cristiano Ronaldo wird noch länger ausfallen.

Das Gezerre um den Top-Torschützen ist beendet, doch beim englischen Meister Manchester United klafft vor dem Community Shield zum Saisonauftakt dennoch im Sturm die größte Lücke. Cristiano Ronaldo hat sich zwar vom Wechsel zu Real Madrid gedanklich verabschiedet, kann nach einer Sprunggelenks-Operation aber heute (16.00 Uhr) im Londoner Wembleystadion zum Duell mit FA-Cup-Sieger FC Portsmouth wie Sturmpartner Wayne Rooney noch nicht eingreifen.

Beim traditionellen Supercup zur Saisoneröffnung in England kann Teammanager Alex Ferguson zudem nicht auf Louis Saha setzen, dem Matchpraxis fehlt. Mittelfeldmann Michael Carrick muss wie Rooney wegen eines Virus passen, den sich beide beim Testspiel gegen Portsmouth in Nigeria (2:1) eingehandelt haben.

"Das macht mir schon Sorgen", sagte Ferguson, der Ronaldo am Donnerstag vom Verbleib in England überzeugt hatte: "Wayne verpasst vielleicht den Saisonstart und die Zukunft von Saha ist momentan noch offen, deswegen sind wir vorne etwas knapp besetzt." Der portugiesische EM-Teilnehmer Ronaldo hatte im Vorjahr 42 Pflichtspieltore für den Champions-League-Sieger erzielt.

Portsmouth hofft auf Peter Crouch

Beim Kampf um den ersten Titel der neuen Spielzeit wird für Manchester, das im Vorjahr 4:1 nach Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea gewann, wahrscheinlich Carlos Tevez den Angriff anführen.

Portsmouth, das erstmals seit 1949 dabei ist, kann auf Neuzugang Peter Crouch und dessen Nationalmannschaftskollegen Jermain Defoe setzen. Auf dem Weg zum zweiten FA-Cup-Triumph nach 1939 hatte Pompey im Viertelfinale 1:0 bei "Manu" gewonnen. Manchester tritt zum 13. Mal in 19 Jahren zum ehemaligen Charity Shield an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%