Fußball England: "Manu" zieht ins FA-Cup-Viertelfinale ein

Fußball England
"Manu" zieht ins FA-Cup-Viertelfinale ein

Premier-League-Spitzenreiter Manchester United ist im FA Cup mit einem blauen Auge davongekommen. Durch ein 3:2 im Wiederholungsspiel beim FC Reading stehen die "Red Devils" im Viertelfinale.

Manchester United hat im FA Cup nach einer Zitterpartie beim FC Reading das Viertelfinale erreicht. Der Premier-League-Tabellenführer musste trotz eines Blitzstarts und einer beruhigenden 3:0-Führung im Wiederholungsspiel um das Weiterkommen bangen. Am Ende reichte es für den englischen Renommierklub nur zu einem 3:2 (3:1). Gabriel Heinze (2.), Louis Saha (4.) und Ole Gunnar Solskjaer (6.) hatten die "Red Devils" frühzeitig klar in Front geschossen. Dave Kitson (23.) und Leroy Lita (84.) schafften aber nur noch die Anschlusstreffer.

"Manu" nun gegen Huths Middlesbrough

In der Runde der letzten Acht müssen die Schützlinge von Teammanager Sir Alex Ferguson am 10. März beim FC Middlesbrough antreten. Das Team des verletzten Robert Huth setzte sich am Dienstagabend mit 5:4 im Elfmeterschießen bei West Bromwich Albion durch. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. Der Australier Mark Viduka (63.) konnte für die Gäste den Ausgleich erzielen, nachdem Albion durch Darren Carter (26.) in Führung gegangen war.

In einem weiteren Wiederholungsspiel stehen sich am Mittwochabend die Blackburn Rovers, zuletzt Uefa-Cup-Gegner von Bayer Leverkusen, und der Jens-Lehmann-Klub FC Arsenal gegenüber.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%