Fußball England: Mcclaren plant noch mit Beckham

Fußball England
Mcclaren plant noch mit Beckham

Für den englischen Ex-Auswahlspieler David Beckham ist die Tür zur Nationalmannschaft nicht zu. Nationaltrainer Steve Mcclaren erklärte, dass ein Spieler immer Thema sei, solange er nicht von selbst zurücktrete.

Fußball-Popstar David Beckham kann sich weiter Hoffnungen auf ein Rückkehr in die englische Nationalmannschaft machen. Solange ein Spieler nicht von selbst zurücktrete, wäre er für ihn immer eine Option, sagte der Coach bei Sky Sports News. Dabei nannte er Beckham, Torwart David James und Abwehrspieler Sol Campbell namentlich und stellte ihnen damit indirekt eine Rückkehr ins Nationalteam in Aussicht.

"Ich werde ihre Nationalmannschaftskarrieren nicht für beendet erklären, das können sie nur selber tun. Und bisher haben sie das nicht getan, auch David Beckham nicht", sagte er. Ex-Kapitän Beckham hat seit der WM 2006 kein Spiel mehr für England bestritten und wurde auch in der letzten Woche beim Länderspiel gegen Spanien (0:1) nicht berücksichtigt, obwohl erneut mit Aaron Lennon und Owen Hargreaves zwei Mittelfeldspieler ausgefallen waren.

Bei seinem Klub Real Madrid ist Beckham dagegen seit vergangenem Wochenende wieder im Einsatz. Eigentlich war er von Real-Coach Fabio Capello bereits ausgemustert worden, nachdem Beckham seinen Wechsel zu Los Angeles Galaxy zum Saisonende verkündet hatte. Mcclaren erklärte zudem, dass er überlege, einige Freundschaftsspiele in Zukunft abzusagen, um dafür intensive Trainingscamps zu veranstalten. "Mein Hauptanliegen ist dabei, mehr Zeit mit den Spielern zu verbringen", meinte der Trainer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%