Fußball England
Michael Owen steht vor Comeback

Der englische Nationalstürmer Michael Owen steht nach zehnmonatiger Verletzungspause vor seinem Comeback. Der 27-Jährige könnte am Montag im Spiel seines Klubs Newcastle United gegen den FC Reading eingesetzt werden.

Michael Owen steht zehn Monate nach seinem bei der WM in Deutschland erlittenen Kreuzbandriss vor seinem Comeback. Der 27-Jährige könnte am Montag im Spiel seines Klubs Newcastle United gegen den FC Reading wieder zum Einsatz kommen. Dies teilte United-Teammanager Glenn Roeder auf der Klub-Webseite mit.

Owen musste zuletzt sein geplantes Comeback verschieben, weil er im Training eine Leistenverletzung erlitten hatte. Der ehemalige Angreifer des FC Liverpool und von Real Madrid hatte sich im vergangenen Sommer die schwere Knieverletzung im WM-Gruppenspiel der Engländer gegen Schweden (2:2) zugezogen und war in den USA zweimal operiert worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%