Fußball England
Portsmouth verliert weiße Weste

In der englischen Premier League hat es den FC Portsmouth am sechsten Spieltag auch erwischt. Das Überraschungsteam kassierte beim 0:1 gegen die Bolton Wanderers neben der ersten Niederlage auch das erste Gegentor.

Der FC Portsmouth hat in der englischen Premier League seine weiße Weste eingebüßt. Das Überraschungsteam kassierte gegen die Bolton Wanderers am Montagabend nicht nur das erste Gegentor in dieser Saison, sondern durch das 0:1 (0:1) auch die erste Niederlage in dieser Spielzeit. Kevin Nolan (22.) erzielte vor 19 105 Zuschauern das Tor des Tages für die Gäste.

In der Tabelle belegt Portsmouth nach sechs Runden mit 13 Punkten den dritten Platz hinter Titelverteidiger FC Chelsea (15 Zähler) und Manchester United (ebenfalls 13). Für Bolton, das nun elf Punkte aufweist, war es der erste Auswärtssieg seit Dezember vergangenen Jahres.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%