Fußball England
"Red Devils" patzen gegen Sunderland

Manchester United hat in der Premier League wohl seine letzte Chance im Kampf um den Titel verspielt. Die "Red Devils" kamen im heimischen Old Trafford nicht über ein 0:0 gegen das Schlusslicht FC Sunderland hinaus.

Die Aufholjagd von Manchester United auf Tabellenführer Chelsea London geriet am 34. Spieltag der Premier League ins Stocken. Die "Red Devils" von Trainer Sir Alex Ferguson kamen gegen das abgeschlagene Schlusslicht FC Sunderland im heimischen Old Trafford nicht über ein 0:0 hinaus und müssen ihre Titelträume wohl begraben.

Damit hat Chelsea (80 Punkte) sechs Zähler Vorsprung auf Manchester (74) und kann diesen am Samstag (13.45 Uhr) bei den Bolton Wanderers noch ausbauen. Zugleich kann der FC Liverpool, derzeit Tabellendritter mit 67 Punkten, mit einem Sieg bei den Blackburn Rovers am Sonntag (15.30 Uhr) im Kampf um Platz zwei "Manu" weiter unter Druck setzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%