Fußball England
Rios kleiner Bruder in Schlägerei verwickelt

Gegen den deutschen Nachwuchs gehörte Englands U21-Nationalspieler Anton Ferdinand zu den auffälligsten Akteuren. Auffällig geworden war der kleine Bruder von Rio allerdings jüngst auch bei einer Kneipenschlägerei.

Nicht nur auf dem Platz markiert Anton Ferdinand den harten Mann. Der englische U21-Auswahlspieler ist in Folge einer Schlägerei vor einem Londoner Nachtklub vorübergehend festgenommen worden, befindet sich nach Zahlung einer Kaution aber wieder auf freiem Fuß.

Der jüngere Bruder von Nationalspieler Rio Ferdinand steht unter dem Verdacht, an der handgreiflichen Auseinandersetzung, die sich bereits am 2. Oktober ereignet hatte, beteiligt gewesen zu sein. Der Abwehrspieler des Premier-League-Klubs West Ham United, der am vergangenen Freitag sowie am Dienstag die beiden Qualifikationsspiele zur U21-EM gegen Deutschland (1:0, 2:0) bestritten hatte, muss sich für ein Verhör im November bereit halten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%