Fußball England
Sanchez gibt Fulham den Vorzug

Lawrie Sanchez ist als Trainer der nordirischen Nationalmannschaft zurückgetreten und wird in Zukunft seine volle Konzentration dem FC Fulham in der Premier League widmen. Der 48-Jährige war zunächst nur Interimslösung.

Lawrie Sanchez wird ab sofort nur noch eingleisig arbeiten. Der 48 Jahre alte Engländer ist als Trainer der nordirischen Nationalmannschaft zurückgetreten und wird künftig nur noch den FC Fulham in der englischen Premier League betreuen. Das gab der Klub des deutschen Defensivspielers Moritz Volz am Freitag auf seiner Internetseite bekannt. Sanchez hatte bei dem abstiegsgefährdeten Verein aus London am 11. April zunächst auf Interimsbasis die Nachfolge von Chris Coleman als Teammanager angetreten.

Nach dem 1:0 am vergangenen Wochenende gegen Champions-League-Finalist FC Liverpool verbesserte sich Fulham am vorletzten Saison-Spieltag auf den 15. Rang und hat bei 39 Punkten sehr gute Chancen auf den Klassenerhalt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%