Fußball England
"Spurs"-Star Keane erledigt Rovers

Nach dem 3:2-Erfolg über die Blackburn Rovers darf Premier-League-Traditionsverein Tottenham Hotspur weiter von der Champions League träumen. Auch Manchester City fuhr am Sonntag drei Punkte ein.

In der englischen Premier League bleibt Tottenham Hotspur auf Champions-League-Kurs. Die "Spurs" siegten am Sonntag mit 3:2 gegen die Blackburn Rovers und festigten damit ihren vierten Tabellenrang. Mit nunmehr 49 Punkten beträgt der Vorsprung auf Lokalrivale Arsenal London weiterhin fünf Punkte.

Der irische Angreifer Robbie Keane hatte Tottenham bereits in der 9. Minute in Führung gebracht und traf in der 42. Minute abermals. Für die Gäste konnte der junge Franzose Florent Sinama-Pongolle (44.) aber noch vor der Halbzeitpause auf 1:2 verkürzen. Den 2:2-Ausgleich durch Craig Bellamy (68.) konterte der Ägypter Mido nur eine Minute später durch den Treffer zum 3:2-Endstand.

"Griechischer Doppelpack"

Zuvor hatte sich Manchester City bereits drei Punkte gegen Schlusslicht FC Sunderland gesichert. Mann des Tages war zweifelsohne der Grieche Georgios Samaras, der "City" durch einen frühen "Doppelpack" (9./10.) auf die Siegerstraße brachte. Kevin Kyle gelang lediglich noch der 1:2-Anschlusstreffer (25.) Zu allem Überfluss verlor Sunderland, das mit zehn Zählern weiterhin 16 Punkte Rückstand auf den rettenden 17. Platz hat, Gary Breen in der Schlussphase (85.) wegen einer Gelb-Roten Karte. "Man City" klettert im Tableau auf Position neun.

Der 28. Spieltag wird am Montag durch die Begegnung zwischen Wigan Athletic und Manchester United komplettiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%