Fußball England
Thierry Henry macht "Reds" den Garaus

In der englischen Premier League hat Arsenal London am Sonntag einen wichtigen 2:1-Heimerfolg über den FC Liverpool eingefahren. Wie Thierry Henry für die "Gunners" traf auch Wayne Rooney für "Manu" doppelt.

Im Top-Spiel der englischen Premier League hat Superstar Thierry Henry den Unterschied ausgemacht. Durch zwei Tore des Franzosen siegten die Hauptstädter am Sonntag mit 2:1 (1:0) gegen den FC Liverpool.

Nachdem Liverpools Luis Garcia in der 75. Minute den Führungstreffer von Henry (25.) noch ausgleichen konnte, erholten sich die "Reds" nach Henrys 2:1 in Minute 83 nicht mehr. Bei seinem Siegtor profitierte der französische Nationalspieler von einem katastrophalen Fehlpass von Liverpool-Kapitän Steven Gerrard.

Beim zwischenzeitlichen Ausgleich der "Reds" faustete Nationalkeeper Jens Lehmann einen Distanzschuss von Gerrard genau auf den Kopf des Torschützen. Bei Liverpool, bei denen Xabi Alonso in der 81. Minute wegen des zweiten Foulspiels binnen fünf Minuten Gelb-Rot sah, kam Dietmar Hamann über 90 Minuten zum Einsatz.

"Manu" behauptet Rang zwei

Mit aller Macht will sich Manchester United unterdessen die beschwerliche Qualifikationsrunde für die Champions League ersparen. Durch den 2:0-Heimsieg über Newcastle United haben die "Red Devils" den so wichtigen zweiten Tabellenrang vorerst behauptet.

Zum Mann des Tages für "Manu" avancierte Youngster Wayne Rooney, der die Gäste bereits in den Anfangsminuten erledigte. Nach dem Führungstreffer in der 8. Minute setzte der englische Internationale vier Minuten später das 2:0 drauf.

Im dritten Sonntagsspiel bewzang Charlton Athletic den FC Middlesbrough mit 2:1.

"Manu" hat mit nunmehr 60 Punkten weiterhin 15 Zähler Rückstand auf Tabellenführer Chelsea London. Der FC Liverpool folgt auf Rang drei mit 55 Punkten. Arsenal (47) hat sich durch den "Dreier" auf Position fünf vorgearbeitet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%