Fußball England
Verwirrung um Ten-Cate-Wechsel ist perfekt

Die Verwirrung ist perfekt: Während der niederländische TV-Sneder NOS im Teletext einen Wechsel von Ajax-Trainer Henk Ten Cate als perfekt meldete, dementierte der Coach nun, gab aber zu, dass es Kontakt zu Chalsea gebe.

Nur wenige Stunden nach dem überraschenden Aus von Ajax Amsterdam in der ersten Runde des Uefa-Pokals gegen Dinamo Zagreb ist die Verwirrung um die Zukunft von Coach Henk Ten Cate perfekt: Während der niederländische Fernsehsender NOS im Teletext den Wechsel des 52-Jährigen zum FC Chelsea, wo er zweiter Mann hinter Chefcoach Avram Grant werden soll, als perfekt meldete, dementierte Ten Cate am Freitag in einer Pressekonferenz eine Einigung mit den "Blues".

Es bestehe zwar Kontakt zu Chelsea, noch sei jedoch nichts unterschrieben, erklärte der frühere Coach des damaligen Zweitligisten KFC Uerdingen (1998/99). Zudem wolle er seinen Kontrakt in Amsterdam bis 2008 erfüllen. "Ich will bis zum Ende der Saison bleiben, um mit Ajax Meister zu werden."

Dagegen wird Ten Cates Manager Sigi Lens in englischen Medien zitiert, sein Klient und die Chelsea-Verantwortlichen hätten sich bereits über einen Wechsel geeinigt. Den Zeitpunkt müssten nun die Vereine miteinander aushandeln.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%