Fußball England
Volz-Klub wechselt den Trainer

Der deutsche Defensivspieler Moritz Volz hat beim abstiegsbedrohten englischen Premier-League-Klub FC Fulham einen neuen Trainer bekommen. Der nordirische Nationaltrainer Lawrie Sanchez beerbt Chris Coleman.

Lawrie Sanchez ist neuer Trainer beim FC Fulham aus der englischen Premier League. Die abstiegsbedrohten "Cottagers", bei denen der deutsche Defensivakteur Moritz Volz unter Vertrag steht, haben sich am späten Dienstagabend mit sofortiger Wirkung vom bisherigen Teammanager Chris Coleman und von dessen Assistenten Steve Kean getrennt und den nordirischen Nationalcoach als Interimstrainer präsentiert.

Sanchez soll den Tabellen-15. in den ausstehenden fünf Spielen bis zum Saisonende betreuen, gleichzeitig aber auch weiterhin die Nordiren trainieren. Fulham hat nach einer Negativserie von sieben Partien ohne Sieg noch vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Die Trennung von Coleman kam dennoch überraschend. In einer Erklärung dankte der Klub dem Trainer für "fantastische Arbeit in den zehn Jahren bei diesem Verein". Coleman kam 1997 als Spieler nach Fulham und war seit April 2003 Trainer bei den Londonern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%