Fußball England
Volz verlässt Fulham Richtung Ipswich

Der frühere U21-Nationalspieler Moritz Volz wechselt vom englischen Erstligisten FC Fulham zum Zweitligisten Ipswich Town. Der Ex-Schalker spielt seit 1999 in England.

Zweitligist Ipswich Town hat den ehemaligen deutschen U21-Nationalspieler Moritz Volz von Erstligist FC Fulham verpflichtet. "Wir haben Fulham ein Angebot für den Deutschen gemacht und es ist akzeptiert worden", verkündete Ipswichs Manager Jim Magilton auf der Homepage des Uefa-Cup-Siegers von 1981.

Der 25 Jahre alte Volz ging aus der Jugend von Schalke 04 hervor und spielt bereits seit 1999 in England, zunächst für den FC Arsenal, dann für den FC Wimbledon und seit 2003 für den FC Fulham. Für den Londoner Klub absolvierte Volz 125 Spiele und erzielte zwei Tore, darunter das 15 000 Tor der Premier League am 30. Dezember 2006 gegen den FC Chelsea.

Volz spielte 20 Mal für die deutsche U21. Im November 2004 zählte er zum Aufgebot der A-Nationalmannschaft gegen Kamerun, kam aber nicht zum Einsatz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%