Fußball England
Warnock nimmt in Sheffield seinen Hut

Neil Warnock hat als Teammanager von Sheffield United die Konsequenzen gezogen und ist zurückgetreten. Zuvor war der Klub nach einem 1:2 gegen Wigan aus der Premier League abgestiegen.

Sheffield United muss sich nach dem Abstieg aus der englischen Premier League einen neuen Teammanager suchen. Neil Warnock hat seinen Hut bei United genommen. "Es ist eine traurige Situation. Aber es ist das Richtige für Sheffield United. Aber wenn das Sonntag nicht passiert wäre, wäre ich auch nicht gegangen", sagte Warnock.

Der Aufsteiger hatte am letzten Spieltag am vergangenen Sonntag eine 1:2-Heimniederlage gegen Wigan Athletic kassiert und stand deshalb als dritter Absteiger nach dem FC Watford und Charlton Athletic fest. Warnock war seit 1999 Teammanager bei Sheffield United. Seine Nachfolge soll Assistent Stuart Mccall übernehmen.

Erst am Dienstag hatte Sam Allardyce als Teammanager bei Newcastle United die Aufgabe des Wochen zuvor entlassenen Genn Roeder übernommen. Für Allardyce steht bei den Bolton Wanderers nun Sammy Lee in der sportlichen Verantwortung. Manchester City hatte sich nach dem Saisonfinale vom englischen Ex-Nationalspieler Stuart Pearce getrennt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%