Fußball England
Wenger bleibt den "Gunners" treu

Arsene Wenger bleibt dem FC Arsenal London drei weitere Jahre erhalten. Der französische Trainer hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2011 verlängert. "Das ist der Verein meines Lebens", erklärte Wenger.

Arsene Wenger hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Premier League-Klub Arsenal London vorzeitig um drei Jahre bis 2011 verlängert. "Mein Herz ist mit diesem Klub verwachsen. Es war immer meine Absicht den Vertrag zu verlängern", erklärte der Franzose und fügte hinzu: "Das ist der Verein meines Lebens." Der Deal soll Wenger umgerechnet 5,9 Milionen Euro jährlich einbringen.

Wenger wird damit zugleich dienstältester Manager ist der Geschichte des Londoner Stadtteilklubs. Der 57-Jährige hatte den Chefposten bei Arsenal 1996 übernommen und den Verein seitdem zu drei Meistertiteln und zwei Pokalsiegen geführt.

Klubchef Hill-Wood: Wengers "Arbeit genießt höchste Wertschätzung"

Klubchef Peter Hill-Wood nannte die Vertragsverlängerung eine "wunderbare Nachricht" für Arsenal. "Es zeichnet Arsene aus, dass er aus talentierten Nachwuchs-Akteuren Weltklasse-Spieler machen kann. Seine Arbeit genießt höchste Wertschätzung", so der Vorstandsboss.

In den zurückliegenden elf Jahren mit Wenger belegte das Team stets einen der ersten vier Plätze in der höchsten englischen Spielklasse. Zudem erreichte Arsenal im Jahr 2000 das Uefa-Cup-Finale (1:4 i.E. gegen Galatasaray Istanbul) und sechs Jahre später das Champions-League-Endspiel (1:2 gegen den FC Barcelona).

Die Vertragsverlängerung beendete auch die Spekulationen um eine mögliche Trennung zwischen Klub und Teamchef, nachdem zuvor Arsenal-Vize David Dein den Verein wegen "unüberbrückbarer Differenzen" verlassen hatte. Dein galt als enger Vertrauter von Wenger. Auch die Abgängen von Stürmer Thierry Henry zum FC Barcelona und Mittelfeldspieler Frederik Ljungberg zu West Ham United heizten die Spekulationen über einen bevorstehenden Abschied des 57-Jährigen an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%