Fußball Europa-League
Daum, Jol und Rutten ziehen in Gruppenphase ein

Die ehemaligen Bundesliga-Trainer Christoph Daum (Fenerbahce), Martin Jol (Amsterdam) und Fred Rutten (Eindhoven) stehen mit ihren Vereinen in der Gruppenphase der Europa League.

Der Deutsche Christoph Daum sowie die letztjährigen Bundesliga-Trainer Martin Jol und Fred Rutten haben mit ihren Vereinen die Gruppenphase der Europa League erreicht. Daum reichte mit dem türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul nach einem 2:0-Erfolg im Hinspiel gegen den Schweizer Vertreter FC Sion im Rückspiel vor heimischen Publikum ein 2:2 (2:2).

Jol, der in der vergangenen Saison den Bundesligisten Hamburger SV trainierte, gewann mit Ajax Amsterdam nach dem 5:0-Heimerfolg gegen Slovan Bratislava auch das Rückspiel 2:1 (1:1). Und auch die PSV Eindhoven mit dem in der vergangenen Saison noch bei Schalke 04 tätigen Rutten gewann gegen FC Tel Aviv beide Partien; nach dem 1:0 in Israel gewannen die Niederländer das Heimspiel mit demselben Ergebnis.

Mit Kantersiegen zogen unterdessen der AS Rom (7:1 gegen den FC Kosice), der FC Villarreal (6:1 gegen NAC Breda) und der FC Basel (5:1 gegen FK Baku) in die Gruppenphase ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%