Fußball Europa-League
Elia beziffert Einsatzchance auf "50 zu 50"

Vor dem Europa-League-Gruppenspiel gegen Rapid Wien hofft der Hamburger SV auf das Mitwirken von Eljero Elia. Der Niederländer bezeichnete seine Einsatzchance auf "50 zu 50".

Bundesligist Hamburger SV hofft vor dem Gruppenspiel der Europa League gegen Rapid Wien am Mittwoch (21.05 Uhr/live bei Sat.1 und Sky) auf den Einsatz von Eljero Elia. Der Offensiv-Allrounder absolvierte am Dienstag ein 15-minütiges Lauftraining und bezifferte seine Einsatzchance anschließend selbst als "50 zu 50".

Der Niederländer hatte in der Bundesligapartie am Samstag bei Mainz 05 (1:1) nach einem schweren Foul eine schmerzhafte Knöchelprellung erlitten. Erste Befürchtungen über einen Bänderriss bestätigten sich nicht.

Allerdings fällt beim HSV Innenverteidiger David Rozehnal mit Fieber aus. Auch der Einsatz von Verteidiger Guy Demel ist unsicher. Der Ivorer leidet an Magen-Darm-Problemen und verbrachte den Dienstagnachmittag beim Arzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%