Fußball Fifa
DFB-Team verbessert sich auf Platz sechs

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich in der neuen Weltrangliste des Weltverbandes Fifa um zwei Plätze auf Rang sechs verbessert. Spitzenreiter bleibt Brasilien vor Italien und Frankreich.

Deutschlands "Herbstmärchen" mit den Siegen in der EM-Qualifikation hat auch Auswirkungen auf die neue Weltrangliste des Weltverbandes Fifa gezeigt. Die deutsche Nationalmannschaft hat sich auf der neu veröffentlichten Liste um zwei Plätze auf Rang sechs verbessert. Spitzenreiter bleibt mit 1 560 Zählern Rekord-Weltmeister Brasilien, Deutschland hat 1 339 Punkte.

Größter Gewinner in der Spitzengruppe ist neben der DFB-Auswahl Weltmeister Italien, der um drei Plätze auf Rang zwei kletterte (1 540) und Vize-Weltmeister Frankreich auf Position drei verdrängte (1 483). Dahinter folgen Argentinien (1 446) und England (1 370).

Einen großen Sprung nach vorne machte auch der von Otto Rehhagel betreute Europameister Griechenland. Die Hellenen sind nach einer Verbesserung um acht Ränge nun 14. (979).

Zypern, am 15. November in der EM-Qualifikation in Nikosia nächster deutscher Gruppengegner, rangiert auf Position 80 (412). Für die Zyprioten ging es in der Oktober-Rangliste gleich um 23 Plätze nach oben. Die nächste Weltrangliste wird am 22. November veröffentlicht.

Die Fifa-Weltrangliste im Überblick (Stand 18. Oktober 2006):

1. Brasilien 1 560 Punkte/-14

2. Italien 1 540/+66

3. Frankreich 1 483/-51

4. Argentinien 1 446/-46

5. England 1 370/-107

6. Deutschland 1 339/+48

7. Niederlande 1 313/-14

8. Tschechien 1 253/-59

9. Portugal 1 224/-48

10. Spanien 1 198/-57

11. Nigeria 1 139/-27

12. Kamerun 1 110/+48

13. Ukraine 1 054/+25

14. Griechenland 979/+146

15. Schweiz 978/-38

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%