Fußball Fifa
Fifa hebt Preisgeld bei Klub-WM an

Die Teilnehmer der Klub-WM im Dezember können sich auf höhere Einnahmen freuen. Der Weltverband Fifa hob das Preisgeld von 15 auf 16 Mill. Dollar an, allein der Sieger kassiert fünf Mill. Dollar.

Der Weltverband Fifa lässt sich die Klub-WM einiges kosten. Für das Turnier in Japan (7. bis 16. Dezember) ist das Preisgeld auf 16 Mill. Dollar erhöht worden. Das gab die Fifa am Dienstag bekannt. Bislang schütteten die Veranstalter 15 Mill. Dollar aus. Allein der Sieger des Turniers mit den Siegern der kontinentalen Pokal-Wettbewerbe kassiert fünf Mill. Dollar. Der Finalist erhält immerhin noch vier Mill. Dollar.

Für Europa nimmt Champions-League-Sieger AC Mailand an der Klub-WM teil und ist ebenso bereits für das Halbfinale gesetzt wie der südamerikanische Copa-Libertadores-Gewinner Boca Juniors Buenos Aires.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%