Fußball Fifa
Fifa stoppt Brasiliens Gastspiel in Kuwait

Brasiliens Testspiel gegen eine Auswahl aus Kuwait wurde abgesagt. Der Fußball-Weltverband Fifa entschied, dass es sich um kein offizielles Länderspiel handele, weshalb die Klubs ihre Stars nicht freistellen müssen.

Weltmeister Brasilien hat sein Gastspiel bei einer Allstar-Auswahl Kuwaits am Dienstag auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund dafür ist eine Entscheidung des Fußball-Weltverbandes Fifa, der entschied, dass es sich um kein offizielles Länderspiel handele. Dies hätte zur Folge gehabt, dass die europäischen Spitzenklubs ihre Stars für das Spiel nicht hätten freistellen müssen.

Folglich beschließt der Gewinner der südamerikanischen WM-Qualifikation das Spieljahr am Samstag mit einem Duell in Abu Dhabi gegen Gastgeber Vereinigte Arabische Emirate. Im Vorfeld der Partie hatte vor allem Italiens Spitzenklub Inter Mailand auf eine Freistellung von Stürmerstar Adriano gepocht, war dabei aber auf Ablehnung bei "Selecao"-Coach Carlos Alberto Parreira gestoßen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%