Fußball Fifa
Fifa zeigt Kenia die Rote Karte

Kenia ist von der Fifa für unbestimmte Zeit von allen internationalen Wettbewerben ausgeschlossen worden. Grund sind Einmischungen der kenianischen Regierung in Angelegenheiten des nationalen Verbandes KFF.

Der Fußball-Weltverband Fifa hat Kenia die Rote Karte gezeigt und für unbestimmte Zeit von allen internationalen Wettbewerben ausgeschlossen. Damit reagierte die Fifa auf die Einmischung der Regierung in Angelegenheiten des nationalen Verbandes (KFF). Unter anderem hatte Kenias Sportminister zuletzt ultimativ die Vereinigung der konkurrierenden Profi-Ligen KPL und Kffpl gefordert.

Im September hatte der Schweizer Fifa-Chef Joseph S. Blatter dem KFF-Präsidenten Alfred Sambu bereits Sanktionen angedroht, falls ein mit dem Weltverband abgestimmter 28-Punkte-Plan nicht bis Mitte Oktober umgesetzt ist. Bei einem Treffen des WM-OKs für 2010 mit Fifa-Delegierten in Kapstadt bestätigte der Weltverband am Dienstag den Ausschluss Kenias, da dessen Verband die Vereinbarung nicht eingehalten habe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%