Fußball Fifa
Lahm und Ribery schaffen Sprung in Fifa-Elf 2008

Bayern Münchens Philipp Lahm und Franck Ribery wurden auf der Webseite der Fifa in die Elf des Jahres 2008 gewählt. Im Sturm setzten sich Cristiano Ronaldo und Lionel Messi durch.

Nationalspieler Philipp Lahm von Bayern München und sein französischer Teamkollege Franck Ribery wurden auf Fifa. com in die Elf des Jahres 2008 des Fußball-Weltverbandes gewählt. Das Gerüst der Mannschaft des vergangenen Jahres stellen vier spanische Europameister (Iker Casillas, Sergio Ramos, Carles Puyol, Xavi).

Den Angriff bilden der portugiesische Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Manchester United und der argentinische Ausnahmespieler Lionel Messi vom FC Barcelona. 52 Prozent votierten für Ronaldo, 51 Prozent für Messi.

Folgende elf Spieler wurden auf Fifa.com gewählt:

Iker Casillas (Spanien) - Sergio Ramos (Spanien), John Terry (England), Carles Puyol (Spanien), Philipp Lahm (Deutschland/Bayern München) - Kaka (Brasilien), Steven Gerrard (England), Xavi (Spanien), Franck Ribery (Frankreich/Bayern München) - Cristiano Ronaldo (Portugal), Lionel Messi (Argentinien).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%